Zerokassel

Termindetails


Samstag 29.07.    21:30 Uhr

neoTango.milonga The Fifth Element


The Fifth Element "light edition"

Der 5. Samstag, wie gewohnt mit inspirierender Video-Installation,
jedoch wegen des allgemeineren Rahmens mit einem höheren Anteil klassischer Tangomusik, etwa 2:1
1 Tanda klass. Tangos - 1 Tanda Vals oder Milonga - 1 Tanda moderner Tango - u.s.w. (dj:v)

 

neotango.milonga: was heißt das, was wird da gespielt?
Ganz grundsätzlich: ca. 1/3 traditionelle Stücke, und 2/3 ...


Tango nuevo: begründet + geprägt Anfang der 70er Jahre durch Astor Piazzolla und sein Quinteto Tango Nuevo.
Als der Tango als Musik und als Tanz am Boden lag, wurde er von Piazzolla und anderen zu neuer Blüte erweckt.
(zu dieser Musik tanzte die Kasseler Tangoszene Anfang der 90er ... )
und das > klingt so:

electroTango: die Weiterführung des traditionellen Tangos mit anderen Mitteln...
Entwickelt ab 2000 mit dem Bandoneon als dem Herz des Tangos und mit D'n'B als dem Puls unserer Zeit
Protagonisten sind Gotan Project, Bajofondo, und tanghetto (waren schon 2x live bei uns im Zero !!!)
und das > klingt so:

neoTango: spielt mit den Möglichkeiten und umspielt das Wesen des Tangos...
die jüngste Entwicklung
und das > klingt so:

Worldbeat: ist gar kein Tango, aber man kann wunderbar Tango drauf tanzen...
alles, was Laune macht: eine subjektive Auswahl des Djs
und das klingt > dann so:


tradicional
:Tango der 30er und 40er Jahre, vom Feinsten,
in interessantem Kontrast zu den moderneren Stücken, und macht ca. 1/3 des Abends aus
und das > klingt so: (überlege dir gut welchen Schritt du als nächstes gehst ...)

 

und dazu: inspirierende Video-Projektion