Zerokassel

Javier Cura

Wir erweitern unseren Tangotanz an diesem Wochenende mit Hilfe verschiedener Techniken, u.a. aus der Tanz- und Kontaktimprovisation und der Kampfkunst. Durch das Spiel mit Spannung und Entspannung, Struktur und Fluss, Erdung und Leichtigkeit und durch das Prinzip der Spiralbewegung entsteht eine kreative Synthese und der Dialog im Tanzpaar wird freier, überraschender und spielerischer. Wir verlassen eingespielte Bahnen und festgefügte Rollenmuster und kommen so zu neuen tänzerischen Möglichkeiten.
 
Der Taster am Freitag bietet ein erstes Kennenlernen oder einen spielerischen Wiedereinstieg in vorhandene Erfahrungen.

Am Samstag Vormittag beschäftigen wir uns intensiv mit Grundlagen der Contact-Improvisation, die wir dann am Nachmittag in unseren Tangotanz integrieren.

 

Freitag 02.02.2018    - Taster Contango

19:00-21:30 Uhr    Contango-Taster zum Kennenlernen,für alle, die Contango noch nicht kennen, oder die Lust haben, vorhandene Erfahrungen spielerisch zu erweitern.

ab 21:30 Salon Liaison  -  mit DJ:Klaus, Katja, Franz & friends,

 

Samstag 03.02.2018    - Workshop: Contango

11:30-14:00 Uhr    Contact- und Contango-Grundlagen für Tango-Tänzer

15:30-17:30 Uhr    Integration der Contact-Grundlagen vom Vormittag in den Tango

 

Unterrichtssprache ist Englisch

Bitte bequeme Kleidung und flache Tanz- oder Übungsschuhe mitbringen.

Es ist keine paarweise Anmeldung erforderlich.

 

Kosten:   Taster/Sa: 30€,   /   Sonntag-Workshop: 55€

Veranstaltungsort: Zero, Hinter der Komödie, Kassel

Kursleitung: Javier Cura www.javiercura.net
 

 

Info und Anmeldung:
Klaus Güß       0561-284973      kuk@tangozero.de